Freiwillige Feuerwehr St. Georgen bei Salzburg
Freiwillige Feuerwehr St. Georgen bei Salzburg

Übungsberichte

Technische Übung mit FF St. Pantaleon              13.07.17

Am Donnerstag, den 13. Juli 2017 lud uns die Feuerwehr St. Pantaleon ein, mit ihnen eine technische Übung durchzuführen. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen.

Ort: St. Pantaleon

Übungsleitung: FF St. Pantaleon

Bericht & Fotos: OFm Johannes Trifich

Technische Übung                                                   27.06.17

Am 27. Juni wurde von OV Weinberger Christian eine technische Übung durchgeführt. Schwerpunkt der Übung war der richtige Umgang mit dem Hebekissen.

Ort: Feuewehrhaus St. Georgen, Kaisertraße;

Übungsleitung: OV Weinberger Ch.

Bericht: FM Schwarz Simon

Fotos: FM Huber Susanne

Übung Wasserrettung                        20.06.17

Am Dienstag, den 20. Juni fand eine Wasserrettungsübung statt.

Bei der Übung: FF St.Georgen

Ort: Salzach

Fotos und Bericht: V Huber Susanne

Übung Verkehrsunfall                  11.04.17

Am 11. April fand eine Technische Übung bei der

Fa. Neureiter statt. 

Bei der Übung: FF St. Georgen

Ort: Fa. Neureiter

Gemeindeübung in Eching          07.04.17

Am 7. April 2017 fand die Gemeindefrühjahrsübung der Ortsfeuerwehr St. Georgen in Eching statt.

Übungsannahme war ein Brand bei unserem Nahversorger

,,Land lebt auf''.

Bei der Übung: FF St. Georgen, LZ Eching, LZ Holzhausen;

Übungsleitung: LZ Eching;

Ort: Land lebt auf in Obereching;

Bericht und Fotos: FM Scheibel Lukas

Übung VU mit eingeklemmten Personen  

Am Dienstag, den 28. März 2017, wurden wir gemeinsam mit dem LZ Holzhausen, der FF Lamprechtshausen und dem Roten Kreuz inklusive der Hundestaffel zur Übung ''Verkehrsunfall

zwei PKW mit eingeklemmten Personen'' gerufen.

 

 

 

Ort der Übung: Helmberger Straße / Holzhausen

Bei der Übung: FF St. Georgen, LZ Holzhausen, FF Lamprechtshausen, Rotes Kreuz, Rotes Kreuz Hundestaffel

Übungsleitung: LZ Holzhausen: BI Walter Spöcklberger

Bericht und Fotos: V Susanne Huber

 

Atemschutzschulung                   24.01.17

Am Dienstag, dem 24. Jänner 2017 wurde eine Atemschutzschulung für unsere zukünftigen Atemschutzträger von Atemschutzbeauftragten Daniel Welkhammer durchgeführt.

Ort: FF-Haus St. Georgen

Übungsleitung: Lm Welkhammer Daniel;

Bericht und Fotos: Fm Scheibel Lukas

Alarmübung beim Moorbad St.Felix

Am 25. Oktober um 19:30 Uhr wurden wir gemeinsam mit dem LZ Holzhausen, LZ Eching, FF Lamprechtshausen, Drehleiter Oberndorf und dem Rotem Kreuz zu einer Alarmübung beim Moorbad St.Felix gerufen.

Als Übungsannahme galt ein Brand mit mehreren vermissten Personen.

Bei der Übung: FF St. Georgen, LZ Holzhausen; LZ Eching, FF Lamprechtshausen, Drehleiter Oberndorf, Rotes Kreuz

Übungsleitung: BI Walter Spöcklberger

Bericht: V Susanne Huber

Fotos: LZ Holzhausen

Übung mit LZ Holzhausen           20.09.16

Am Dienstag, dem 20. September 2016 fand eine gemeinsame Bergeschereübung mit dem

LZ Holzhausen bei der

Fa. Neureiter statt.

Bei der Übung: FF St. Georgen, LZ Holzhausen;

Übungsleitung: OV Weinberger, BM Trifich Philipp;

Bericht: Fm Scheibel Lukas

Fotos: Fm Scheibel Lukas, BI Walter Spöcklberger;

Atemschutzübung                       26.07.16

Am Dienstag, dem 26. Juli 2016 fand eine Atemschutzübung beim Marxbauern in Ölling statt.

Übungsannahme war Brand in einer Maschinenhalle, die Aufgaben für den Atemutztrupp waren eine Rettung von 2 Personen sowie von 2 Gasflaschen. 

Bei der Übung: FF St. Georgen

Übungsleitung: OLm Welkhammer D., OFm Reichl M.

Bericht: Fm Scheibel Lukas

Fotos: V Huber Susanne

AS1 Funkübung Bürmoos           07.06.16

Am Dienstag, dem 07. Juni 2016 fand die Abschnittsfunkübung in Bürmoos mit dem Thema Gefahrenguteinsatz statt.

Bei d. Übung: Feuerwehren d. Abschnitt 1, Gefahrgutzug Flachgau;

Übungsleitung: FF Bürmoos

Ort: Fa. Miele Bürmoos

Bericht: Fm Scheibel Lukas

Übung mit Bergeschere              31.05.16

Am Dienstag, dem 31. Mai 2016 wurde das richtige vorgehen mit dem Hydraulischen Rettungsgerät an einem alten Fahrzeug geübt.

Übungsleitung: OV Weinberger Christian;

Ort: Fa. Neureiter;

Bericht und Fotos: Fm Scheibel Lukas;

Reinigung Saugstelle Roding     10.05.16

Am Dienstag, dem 10. Mai 2016 wurde die Saugstelle Roding von unserer Löschgruppe gereinigt, um schnelle und sichere Wasserversorgung im Einsatzfall herzustellen.

Ort: Roding Saugstelle Moosach

Übungsleitung: BM Trifich Philipp

Bericht: Fm Scheibel Lukas

Gemeinde Übung                        26.04.16

Am Dienstag, dem 26. April 2016 fand die Gemeinde Übung der FF St. Georgen mit dem LZ Eching und Holzhausen am Bahnhof in Bürmoos statt. Übungsannahme war der Brand eines Triebwagens der Salzburger Lokalbahn.

Schulung: SLB / HBI Spatzenegger Andreas

Ort: Bahnhof Bürmoos

Bericht und Fotos: Fm Trifich Johannes /  Fm Scheibel Lukas

Übung: Ölsperren                        19.04.16

Am Dienstag, dem 19.04.2016 fand eine Übung zum Thema Ölsperrren statt.

Schulung: BM Trifich Philipp

Ort: Fa. Ratkowitsch/St. Georgen

Bericht: Fm Trifich Johannes

Fotos: Fm Scheibel Lukas

AS1 Funkübung in Eching          05.04.16

Am Diensatg, dem 05. April fand die Abschnittsfunkübung in St. Georgen statt, die der LZ Eching ausarbeitete.

Übungsannahme war ein Brand bei der Familie Oichtner in Wimpassing;

 

Ort: Eching  (Wimpassing)

Einsatzleitung: LZ Eching: OBI Reiter Hannes

Im Einsatz: FF St. Georgen, FF Wildshut, LZ Eching, LZ Holzhausen, Feuerwehren des Abschnitts 1 Flachgau, Rotes Kreuz, AFK1 Flachgau BR Johann Landrichtinger;

Bericht und Fotos: Fm Scheibel Lukas

Nassübung                                  22.03.16

Am Dienstag, den 22. März 2016 war es Zeit für unsere erste Nassübung in diesem Jahr.

Schulung: BM Trifich Philipp

Ort: Badeteich St. Georgen

Bericht: Fm Trifich Johannes

Fotos: Fm Scheibel Lukas

Neue Atemschutzgeräte              15.03.16

Am Dienstag, den 15. März 2016 schulten uns BM Philipp Trifich und OLm Daniel Welkhammer den Umgang mit unseren gerade eingetroffenen, neuen Atemschutzgeräten.

Schulung: BM Trifich Philipp, OLm Welkhammer Daniel

Ort: FF Haus St. Georgen

Bericht: Fm Trifich Johannes

Fotos: Fm Scheibel Lukas

2015

Atemschutzübung                       26.11.15

Am Donnerstag den 26. November hatten wir gemeinsam mit den LZ Eching und Holzhausen eine Atemschutzübung.

 

Ort der Übung: Obereching/St. Georgen

Bei der Übung: FF St. Georgen, LZ Eching, LZ Holzhausen

Übungsleitung: Vitzthum Roman

Bericht und Fotos: Fm Huber Susanne

Gerätekunde + Wärmebildkamera 

Am Dienstag den 10.11. fand eine Gerätekunde mit Schulung unserer neuen Wärmebildkamera statt.

Bericht und Foto: Fm Huber Susanne

Übung Menschenrettung             27.10.15

Am Dienstag, dem 27. Oktober 2015 stand das Thema "Menschenrettung" auf dem Schulungsplan.

Ort der Übung: Roding/St. Georgen

Bei der Übung: FF St. Georgen

Übungsleitung: Bm Trifich Philipp

Bericht und Fotos: Fm Trifich Johannes

Technische Übung                      13.10.15

Am Dienstag, dem 13. Oktober übten wir in Ölling, wie man eine Person, die unter einen mit Siloballen beladenen Tieflader eingeklemmt wurde, am besten retten kann.

Ort der Übung: Ölling/St. Georgen

Bei der Übung: FF St. Georgen

Übungsleitung: Lm Huber G.

Bericht und Fotos: Fm Scheibel Lukas

Gasaustritt Fa. Non ferrum          10.10.15

Am Samstag, dem 10.10. 2015 wurden wir um 09:03 Uhr gemeinsam mit den Löschzügen Eching und Holzhausen sowie mit der FF Bürmoos mit dem Übungsbefehl Gefahrenguteinsatz bei der Fa. Non ferrum alarmiert.

Im Einsatz: FF St. Georgen, LZ Eching, LZ Holzhausen, FF Bürmoos, Polizei, Rotes Kreuz, Gefahrgut Zug Flachgau;

Einsatzleitung: LZ Eching: Bm Absmanner Martin;

Bericht und Fotos: Fm Scheibel Lukas;

Nassübung in Roding                  22.09.15

Am Dienstag, dem 22. September fand in Roding beim Weiklbauer eine kombinierte Nass-Atemschutzübung statt.

Schwerpunkte der Übung waren Personenrettung aus verrauchten Gebäuden, sowie der Löschangriff mit zwei C-Rohren.

Bei der Übung: FF St. Georgen;

Ort: Roding "Weiklbauer"

Übungsleitung: Lm Weinberger Ch. und Lm Huber G.

Bericht und Fotos: Fm Scheibel Lukas

Schulung/Übung Brandhaus       19.09.15

Am Samstag, dem 19. September 2015 durften alle drei Löschzüge der Feuerwehr St. Georgen das Brandhaus(eine Brandsimulationsanlage mit vielen verschiedenen Brandstellen) der Feuerwehrschule Salzburg benutzen, um den Ernstfall realitätsnah üben zu können.

 

Bericht: Fm Trifich Johannes

Fotos: Fm Scheibel Lukas

Besichtigung Fa. Binderholz       11.09.15

Am Freitag, dem 11. September 2015 besichtigten wir gemeinsam mit den Löschzügen Eching und Holzhausen die Firma Binderholz in St. Georgen.

Im Anschluss besprachen wir den letzten Einsatz mit einer Jause und Getränken im Feuerwehrhaus St. Georgen.

Bericht und Fotos: Fm Scheibel Lukas

Übung Bergeschere                    08.09.15

Am Dienstag, dem 08. 09. 2015 fand in Holzhausen eine gemeinsame Übung mit der FF Lamprechtshausen und dem LZ Holzhausen statt.

Ort der Übung: Holzhausen

Bei der Übung: FF St. Georgen, FF Lamprechtshausen, LZ Holzhausen, Rotes Kreuz;

Übungsleitung: LZ Holzhausen: BI Walter Spöcklberger; 

Bericht und Fotos: Fm Scheibel Lukas;

Schulung/Übung Motorsäge        11.08.15

Am Dienstag, dem 11. August übten wir den richtigen Umgang mit der Motorsäge. Nach einer umfangreichen Einschulung wurde auch gleich von jedem in praktischen Übungen selbst Hand angelegt

Ort der Übung: Au St. Georgen

Bei der Übung: FF St. Georgen

Übungsleitung: Lm Weinberger Ch.

Bericht und Fotos: Fm Scheibel Lukas

AS1 Funkübung in Michaelbeuern

Am Dienstag, dem 2. Juni 2015 besuchten wir die Abschnittsfunkübung in Michaelbeuern.

 

 

 

 

 

 

Bei der Übung: Feuerwehren d. Abschnitt 1 Flauchgau; FF Perwang,

FF Moosdorf, Rotes Kreuz;

Ort: Michaelbeuern

Übungsleitung: FF Michaelbeuern;

Fotos und Bericht: Fm Scheibel Lukas

Besichtigung Non Ferrum in Eching

Am Dienstag, dem 19. Mai fuhren wir zur Non Ferrum nach Eching, wo wir vom Mitarbeiter und LZ Kommandant von Eching OBI Reiter Hannes eine sehr interessante Betriebsbesichtigung bekamen. Es wurde auf die gesamten Gefahren, die dieser Betrieb beinhaltet, eingegangen.

Am Ende wäre noch die Vorführung eines Magnesiumbrandes am Programm gestanden, die leider wegen des Regens nicht stattfinden konnte, da Magnesium durch die Einwirkung von Wasser explodieren bzw. noch ein schlimmerer Brand entstehen kann.

Ein Dankeschön für die tolle und interessante Führung!

 

Am Dienstag, dem 26. Mai fand für den LZ Holzhausen ebenfalls eine Betriebsführung statt. Da das Wetter mitspielte, konnte auch die Magnesiumbrandvorführung durchgeführt werden, die auch wir mit einem vollen Fahrzeug besuchten.

Bei der Übung: FF St. Georgen, LZ Holzhausen;

Ort: Non Ferrum Eching

Bericht und Fotos: Fm Scheibel Lukas

Übung: Fahrzeugbrand Fa. Neureiter

Am Dienstag, dem 12. Mai fand unsere Nassübung bei der Fa. Neureiter statt.

Zur Übung wurde ein Auto angezündet, was danach mit leichtem Hitzeschutz und mit dem Schaumrohr gelöscht wurde. Bevor es allerdings zum Löschen kam, wurde noch erklärt, welche Arten von Schaum es gibt und wie man am besten vorgeht.

Bei der Übung: FF St. Georgen

Übungsleitung: Lm Huber Gerald, Lm Weinberger Christian;

Ort: Parkplatz Fa. Neureiter

Bericht und Fotos: Fm Scheibel Lukas

Gemeindeübung in Holzhausen

Am Freitag, dem 17. April 2015 fand in Holzhausen die diesjährige Frühjahrs-Gemeindeübung statt. Übungsannahme war ein Brand im Wirtschaftstrakt eines Bauernhofes. Um ca.18:30 Uhr wurden wir per Piepser zur Übung alarmiert.

Übungsbefehl für die Pumpe St. Georgen lautete: "Wasserversorgung vom Hydranten beim alten Feuerwehrhaus zu Tank Holzhausen, sowie einen Atemschutztrupp zur Personenrettung ausrüsten!" Insgesamt legten wir 180m Schlauchleitung und waren mit 11 Mann im Einsatz.

Wir bedanken uns beim LZ Holzhausen für die gut ausgearbeitete und realitätsnahe Übung!

Bei der Übung: FF St. Georgen, LZ Eching, LZ Holzhausen, Rotes Kreuz;

Übungsleitung: LZ Holzhausen:

Ort: Holzhausen

Bericht und Fotos: PFm Scheibel Lukas

Technische Übung                      10.03.15

Am Dienstag, den 10. März 2015 stand eine technische Übung auf dem Schulungsprogramm.

 

Themen waren diesmal das pneumatische und hydraulische Rettungswerkzeug (Hebekissen, Bergeschere, Spreizer) und der Greifzug.

Der richtige Umgang mit den Geräten und deren Zubehör wurde an einem alten Auto geübt. Mit dem Greifzug wurde es aus seiner ungünstigen Position gezogen. Dann probierten wir die verschiedenen Hebekissen aus, um das Auto etwas anzuheben und zu sichern. Wichtig sind hierbei der Aufbau der Steuerung und der richtige Einsatz der Hebeelemente. Nachdem jeder einmal selbst Hand angelegt hatte, entfernten wir die Türen des Autos mithilfe der Bergeschere und des Spreizers, um mögliche eingeklemmte Personen zu befreien.

Bei der Übung:  FF St. Georgen

Übungsleitung: FF St. Georgen: BM Trifich Philipp

Ort: St. Georgen

Bericht und Fotos: Fm Trifich Johannes

Atemschutzschulung                   24.02.15

Am 24. 02. 2015 trafen wir uns im FF Haus, um eine Atemschutzschulung abzuhalten.

 

Unser Atemschutzwart Daniel Welkhammer und sein Stellvertreter Manuel Reichl gingen mit uns nochmals die wichtigsten Grundlagen im Atemschutz durch. Es wurde der richtige Ablauf im Einsatz, die Ausrüstung und deren Handhabung, sowie das richtige An- und Ausziehen geübt. Letzteres wurde dann in Gruppen auf Zeit geprobt.

Außerdem wurde neu gekaufte Ausrüstung vorgestellt und erklärt.

Bei der Schulung:  FF St. Georgen

Schulungsleitung: FF St. Georgen: OLm Welkhammer Daniel

Ort: FF-Haus St. Georgen

Bericht und Fotos: Fm Trifich Johannes

Nassübung in Moospirach           10.02.15

Am Dienstag, den 10. 02. 2015 fuhren wir zum Wasserturm nach Moospirach und hielten eine kleine Nassübung ab.

Bei der Übung:  FF St. Georgen;

Übungsleitung: FF St. Georgen: Lm Weinberger Christian;

Ort: Moospirach, St.Georgen

Bericht: PFm Scheibel Lukas

Einsatzübung: ''VU Eingeklemmte Person''

Am 25. 11. 14 wurden wir um 19:15 gemeinsam mit dem LZ Holzhausen und der FF Lamprechtshausen per Pager und Sirene zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Holzhauserstraße nähe Schneidersimmerl alarmiert.

An der Übung waren 2 Fahrzeuge beteiligt, die Personen aus beiden Fahrzeugen mussten mit Hilfe der Bergeschere befreit werden. Danach wurde noch die Übungsbesprechung im FF- Haus Holzhausen durchgeführt.

 

Einsatzkräfte:

LZ Holzhausen (TLFA 3000, 13 Mann)

FF St. Georgen (LFB, 18 Mann)

FF Lamprechtshausen (RLFA, 14 Mann)

Rotes Kreuz (2 RTW, 8 Mann)

Arzt

Polizei

 

4 ''Opfer''

 

Ein großes Lob an den LZ Holzhausen für die großartige Ausarbeitung der Übung!

Bei der Übung:  FF St. Georgen, LZ Holzhausen, FF Lamprechtshausen, Rotes Kreuz, Polizei;

Übungsleitung: LZ Holzhausen: BM Stöllberger Christian;

Ort: Holzhauserstraße;

Bericht und Fotos: PFm Scheibel Lukas

Schulung Rettung aus Fahrzeugen

Am Dienstag, dem 04. 11. 2014 stand das Thema: ''Schulung: Rettung aus Fahrzeugen auf dem Programm''.

Bei der Übung:  FF St. Georgen;

Übungsleitung: -

Ort: FF-Haus St. Georgen;

Bericht: PFm Scheibel Lukas

Technische Übung

Am Dienstag, den 17.10.14 übten wir den richtigen Umgang mit unserem hydraulischen Rettungsgeräten(Bergeschere, Spreizer & Rettungszylinder).

Dafür wurde ein defektes Auto gesichert und verschiedene Rettungstechniken ausprobiert.

Bei der Übung:  FF St. Georgen

Übungsleitung: Bm Philipp Trifich, OLm Manfred Ratkowitsch

Ort: St. Georgen

Bericht und Fotos: Fm Trifich Johannes

Gemeindeübung St. Georgen

Am Freitag, dem 03.10.2014 fand in St. Georgen die jährliche Gemeindeübung statt, bei der alle 3 Löschzüge der Gemeinde zusammenarbeiten. Vom Kommandanten der FF St. Georgen OBI Andreas Spatzenegger und Übungsleiter Lm Christian Weinberger wurde folgendes Übungsszenario ausgearbeitet:

 

"Starke Rauchentwicklung beim Ottbauer, Gradl Gregor, in Roding. Personen im Gebäude vermisst. Zufahrt durch gestürzten Anhänger gesperrt."

 

Angeleitet durch eigene Übungsbefehle wurden von den 4 ausgerückten Fahrzeugen folgende Aufgaben erledigt:

 

  • Pumpe St. Georgen: Errichten einer Relaisleitung, Einrichten eines Atemschutzsammelplatzes, Stellen eines Atemschutztrupps

 

  • Pumpe Eching: Errichten einer Saugstelle am Auerbach, Verlegen einer Leitung Richtung Pumpe St.Georgen, Stellen eines Atemschutztrupps

 

  • Tank Holzhausen: Bekämpfen des Gebäudebrandes, Verlegen einer Leitung Richtung Pumpe St.Georgen, Stellen eines Atemschutztrupps

 

  • Tank Eching: Bergen des umgestürzten Anhängers, Stellen eines Atemschutztrupps

 

Insgesamt rückten 60 Feuerwehrmänner und -frauen aus, die 480m B-Schlauchlänge legten. Alle 8 vermissten Personen wurden von den 3 gestellten Atemschutztrupps schnell geborgen.

 

Die Übung verlief sehr gut und um 20:25 Uhr wurde das offizielle Übungsende ausgefunkt.

Danke an alle, die sich bei der diesjährigen Gemeindeübung beteiligten! Jede Übung hilft uns, im Ernstfall schneller und sicherer Hilfe zu leisten.

Bei der Übung:  FF St. Georgen, FF Holzhausen, FF Eching

Übungsleitung: FF St. Georgen: Lm Christian Weinberger;

Ort: Ottbauer Gradl Gregor in Roding/St. Georgen

Bericht und Fotos: Fm Trifich Johannes

Großübung Bürmoos

Am Samstag, dem 20. November 2014 nahmen wir um ca. 14:00 an einer Großübung in Bürmoos im Seniorenwohnheim teil. Unsere Aufgaben waren einen Atemschutztrupp zur Personenrettung zu stellen und die Relaisleitung der FF Lamprechtshausen zu Tank Holzhausen weiter zu legen.

Die Übung ist gut Abgelaufen und ein großes Lob an die FF Bürmoos an die gelungen Übung!

Bei der Übung:  FF St. Georgen, FF Holzhausen, FF Eching, FF Bürmoos,                               FF Lamprechtshausen, FF Oberndorf;

Übungsleitung: FF Bürmoos: OBI Ludwig Mayer;

Ort: Bürmoos Seniorenheim;

Bericht: PFm Scheibel Lukas

Atemschutzübung

Am 16.09.2014 übten die Atemschutzträger unserer Feuerwehr, wie man sich im Ernstfall schnell, ordentlich und genau das Atemschutzgerät anlegt.

Lm Christian Weinberger gab uns nützliche und hilfreiche Tipps und wies uns auf etwaige Fehler hin.

Dies kann im Ernstfall Leben retten.

Bei der Übung: FF St.Georgen

Übungsleitung: Lm Christian  Weinberger

Ort: St.Georgen

Bericht und Fotos: Fm Huber Susanne

Übung ''VU eingeklemmte Person'' mit LZ Eching

Am 24. 06. 2014 hat uns der LZ Eching zu einer Übung mit Bergeschere eingeladen.

Zuerst fuhren wir nach Eching zum Vorplatz der Fa. Baumann Helmut, wo eine Schulung der Bergeschere und des allgemeinen Einsatzes statt fanden.

Anschließend erwarteten uns 2 Fahrzeuge, eines der Beiden übernahmen wir mit dem hydraulischen Rettungssatz, das andere übernahm der LZ Eching der die Personenrettung vornahm.

Die Übung ist gut abgelaufen und wir bedanken uns beim LZ Eching für die tolle Übung.

FOTOS

Bei der Übung: FF St. Georgen, LZ Eching, Rotes Kreuz;

Übungsleitung: LZ Eching: HBm Thalmaier Andreas

Ort: Eching

Bericht und Fotos: PFm Scheibel Lukas

Löschzug Eching

Bitte auf das Bild klicken!

Löschzug Holzhausen

Bitte auf das Bild klicken!

Notrufe

Feuerwehr:          122

Polizei:                 133

Rettung:               144

 

Vergiftungszentrale:

01 4064343

Unwetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Termine

Besucheranzahl:

Freiwillige Feuerwehr

St. Georgen

Irlacherstraße 10

5113 St. Georgen

06272/73222

www.ffstgeorgen.at

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FF St. Georgen