Fahrzeuge


Im Löschzug Holzhausen stehen ein Tanklöschfahrzeug TLF A-3000 sowie ein Mannschaftstransportfahrzeug MTF für den Ernstfall bereit.
 

Das Tanklöschfahrzeug TLF A-3000 ist seit April 2011 offiziell im Einsatz. Es löste das nach 27 Dienstjahren ausgediente Tanklöschfahrzeug TLF A-2000 ab. Unser TLF A-3000 war das erste Fahrzeug der AT-3 Reihe das der Feuerwehrausstatter Rosenbauer auslieferte.

Funkrufname: Tank Holzhausen
Fahrgestell: Mercedes Benz 1629 AF 4x4
Baujahr: 2011
Getriebe: automatisiertes Schaltgetriebe
Gewicht: 16.500 kg
Besatzung: 1/8 (2/3/4)
Ausbauart: Rosenbauer

Ausrüstung:

Kombinierte Löschanlagentyp Normal/Hochdruckpumpe
3.000 l/min Löschleistung:  bei 10 bar (400 l/min bei 40 bar)
3.000 l Wassertankinhalt mit automatischer Niveauregulierung
Schaumzumischsystem FIXMIX 1+3%
Schnellangriffseinrichtung HD-Haspel (Schlauch 25mm / 60m)
Wasserwerfer Vogt mit Schwerschaumrohr
Lichtmast, pneumatisch, 8x42 W LED
Stromerzeuger RS 14
120 Liter Schaummittel MBS
3 Geräte Schwerer Atemschutz 300 bar
3 Anzüge Schutzstufe 2 CSA
200 m B-Schläuche gerollt
4-teilige Steckleiter
3-telige Schiebeleiter
Überdrucklüfter

Im Juli 2015 wurde das Mannschaftstransportfahrzeug MTF in Dienst gestellt. Das von der Freiwilligen Feuerwehr Tamsweg gebraucht übernommene Fahrzeug wurde zum überwiegenden Teil aus Spenden der „Holzhauser Betriebe“ finanziert.

Funkrufname: Bus Holzhausen
Fahrgestell: Fiat Ducato 244
Baujahr: 2004
Besatzung: 1/8

Ausrüstung:
Feuerlöscher, Erste Hilfe Ausrüstung, Absperrmaterial, Handfunkgeräte, Handscheinwerfer